FAQ Tiertafel

Die Ausgabetermine finden jeden zweiten Freitag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und samstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt. Während dieser Zeit können sich die hilfebedürftigen Tierhalter bei uns melden und die Futterrationen für ihr Haustier abholen.

Auf unserer Website werden unsere Ausgabetermine stetig aktualisiert. Die nächsten Ausgabetermine finden am Freitag, den 27. März und Samstag, den 28. März statt.

Bei Fragen können Sie uns gerne unter folgender Nummer kontaktieren +49176 82 39 43 71.

Unsere Tiertafel liegt in der Gelsenkirchener Altstadt in der Neumarktgasse 1, 45879 Gelsenkirchen. Der Ausgabeort befindet sich etwa 700 Meter entfernt vom Gelsenkirchener Hauptbahnhof und ist leicht zu erreichen. Dazu befindet sich in unmittelbarer Nähe die Bahnstation Heinrich-König-Platz, von der die Straßenbahnen 107, 301 und 302 fahren.

In der Tiertafel Gelsenkirchen erhalten alle Hartz-4- Empfänger, Personen, die eine geringe Rente erhalten, sowie Geringverdiener und Obdachlose, nach erbrachtem Nachweis Hilfe für ihr Tier. Bringen Sie bitte zu Ihrem ersten Ausgabetermin den aktuellen behördlichen Bescheid in Kopie mit, damit Sie uns bestätigen können, dass Sie ausgabeberechtigt sind.

Für Jedes Tier, das von uns Nass- und  Trockenfutter und auch Leckerlies erhält, erheben wir pro Woche 1,50 € Gebühren. Dieser Betrag wird für anfallende Tierarztkosten und den Futtereinkauf benötigt.

Zu unseren Gästen zählen Hunde und Katzen, sowie Nager, Vögel und natürlich deren Besitzer bzw. Besitzerin. Auch alte und chronisch kranke Tiere versorgen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Futter. Wir freuen uns über jeden Besucher.

Nein, in der Regel nicht. Wenn Sie unsere Tiertafel besuchen und sich anmelden möchten, bringen Sie bitte zu ihrem ersten Ausgabetermin den aktuellen behördlichen Bescheid in Kopie mit, damit Sie uns bestätigen, dass Sie ausgabeberechtigt sind. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind persönlich vorbeizukommen, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns.

Wenn Sie das erste Mal zur Tiertafel in Gelsenkirchen kommen, benötigen wir Ihren Leistungsbescheid und einen Nachweis für Ihr Tier. Als Nachweis erkennen wir z.B. den Impfausweis oder ein Foto mit Ihrem Tier zusammen an. Sollten Sie sich nicht sicher sein, rufen Sie uns einfach unter der Rufnummer 0176  82394371 an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Um bei der Tiertafel Futter zu erhalten, benötigen wir, sofern vorhanden, alle schriftlichen Unterlagen über Ihr Tier (z.B. den Impfpass). Sollte Ihr Schützling Spezialnahrung brauchen, benötigen wir eine Bescheinigung ihres Tierarztes über die genauen Nahrungsmittelunverträglichkeiten

(z.B. Allergie) oder die Erkrankungen, die eine Sonderversorgung unerlässlich machen (z.B. Diabetes).

Durch Sachspenden, die um Beispiel bequem von zu Hause aus zu uns gelangen können, über unseren Amazon Wunschzettel. Auch bei Ihrem persönlichen Online Shopping in über 1.800 Shops der gooding Plattform können Sie die Tiertafel über ein Prämiensystem unterstützen. Geldspenden sind über unser Spendenkonto oder über PayPal möglich.

Die Anschaffung von Zubehör wie z. B. Näpfen, Körbchen, Spielzeug oder Hundemänteln für die kalten Wintertage hängt unmittelbar von der Großzügigkeit der umliegenden Unternehmen und Privatpersonen ab, da wir auch bei der Tiertafel nur gemeinsam stark sein können. Ob Sie bedürftig sind, als ehrenamtlicher Mitarbeiter mit anpacken möchten, oder die Tiertafel als Gönner oder Gönnerin besuchen, wir heißen alle Tierliebhaber, und -freunde herzlich Willkommen und freuen uns, Sie bei der Tiertafel Gelsenkirchen begrüßen zu dürfen.